Infos zu Corona/COVID19 – Seelenband
Lieber Besucher wir verwenden Cookies, um euch den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf unserer Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Infos zu Corona/COVID19

 

 

 

Das Wichtigste zuerst:

Wir hoffen euch und euren Liebsten geht es gut und ihr seid alle zwar gelangweilt aber gesund zuhause. 🖤

Nun zum Nebensächlichen:

Wir wurden in den letzten Tagen oft gefragt, ob wir Bestellungen in unserem Online-Shop weiterhin bearbeiten und verschicken. Die Antwort lautet natürlich JA!

1. Seit einer Woche autark: Wir haben unsere Produktion gänzlich nach Wien in unseren Showroom verlagert und sind damit nicht mehr nur Gestalter, sondern auch Produzenten. Dadurch sind wir nicht nur unabhängig von Zulieferfirmen, sondern können unsere Lieferzeiten sogar deutlich verringern (das gilt auch für personalisierte Produkte).

Falls ihr spezielle Fragen oder Wünsche zu euren Bestellungen habt (als Geschenk verpacken, der Bestellung eine persönliche Nachricht beilegen, ...), schreibt uns einfach auf hello@seelenband.com und gebt im Betreff eure Bestellnummer an (#...).

2. Kontaktlose Zustellung mit DPD: Unser Versandpartner DPD stellt euch eure Bestellungen kontaktlos zu:

  • Zusteller klingelt an der Haustür und nimmt einen Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter ein
  •  Sobald Ihr die Tür öffnet, stellt der Zusteller eure Bestellung vor die Wohnungstür und fragt nach eurem Namen.
  • Anstatt eurer Unterschrift, signiert der Fahrer für euch die Bestellung mit dem Code „COV“ als zugesellt.

Nach dem Versand eurer Bestellung in unserem Online-Shop bekommt ihr von DPD-Predict eine E-Mail mit eurer Sendungsnummer. Damit habt ihr die Möglichkeit eure Sendung, an einem von euch gewünschten Ort, abstellen zu lassen, falls ihr gar nicht Zuhause sein solltet.

3. Uns geht es gut: Obwohl wir aufgrund der Absage von vielen Märkten/Messen und der Schließung unserer Vertriebspartner definitiv mit deutlichen Einbußen rechnen müssen, stehen wir auf wirtschaftlich gesunden Beinen und können endlich alle Projekte angehen, für die wir in den letzten Monaten zu wenig Zeit hatten.

4. Vielen geht es leider nicht so gut: Überlegt euch ganz genau wo und wie ihr eure Einkäufe tätigt. Wir als Team und Unternehmen bestellen derzeit vorrangig bei Unternehmen, die wir auch nach dieser sonderbaren Zeit gerne wiedersehen möchten.

Seid lieb zueinander,

C,S,M,M 🖤